Tach!

Watt Worte manchmal nicht ausdrücken können, können Bilder oft viel besser. Und datt is auch datt, watt ich zeigen möchte. Die Welt der Bilder ist unendlich groß und großartig! Ich möchte mit meinen Kritzeleien ein kleiner Teil davon sein.


Elefanten sind losDie Elefanten sind los!

Erst kamen ein paar Kritzelpostings über jule-radelt.de, dann durfte ich Teil einer Ausstellung in der wundervollen Utopiastadt werden und seit Anfang des Jahres kritzel ich neben persönlichem Gekrakel und Auftragsarbeiten, auch monatlich für die World of Mountainbike. Datt is ganz schön irre für mich. Nu erreichen mich auch immer wieder Anfragen nach Zeichnungen für verschiedenste Zwecke und die Frage, warum ich die Zeichnungen nicht im großen Stil verticke um ordentlich Reibach zu machen. Die Antwort ist einfach: weil ich dat nicht will. Et is immer etwas persönliches auf dem Papier und ich finde ein Geschäft daraus zu schlagen irgendwie unpersönlich. Dat passt nicht zusammen, passt nicht zu mir und fühlt sich einfach nicht gut an.

Mit wiederkehrender Nachfrage fuchst et mich dann aber doch zunehmend mehr, auf Anfragen mit einem Korb zu reagieren, weil die Freude an so einer Zeichnung ja dann auch unter Verschluss bleibt und gar nicht weiterwirken kann. Also so im echten Leben.

Da ich mich aber nu auch sehr schwer tue, die originalen Zeichnungen abzugeben, hab ich nu watt ausgeheckt:

ElefantenherdeIch habe meine alte Webseite, auf links gekrämpelt und auch ein Kritzel-Büdchen integriert. Hier wird es immer mal wieder Zeichnungen als hochwertige Drucke geben, die es aber auch immer nur in kleinen und Kleinstauflagen (5-50 Stück) geben wird. Es soll halt watt besonderes sein und vor allem auch BLEIBEN. Es wird natürlich alles durchnummeriert und signiert und kann auch auf Wunsch mit weiteren Botschaften versehen werden und so bleibt es dann auch irgendwie persönlich und fühlt sich gut an. Quasi ne Win-Win-Situation :-D
Vielleicht habe ich da auch einen zusätzlichen Dachschaden, aber ich empfinde es so.

Ich habe also ne tolle lokale Druckerei kontaktiert, die wirklich fantastische Drucke nach neuesten Standards macht und einen Papierhersteller der ökologisch arbeitet. Die Papiere kommen aus nachhaltiger Forstwirtschaft und sind FSC®- und PEFC- zertifiziert bzw. sind zu 100% recycled. Mehr dazu HIER. Umweltfreundlicher lokaler Support der hoffentlich vielen Menschen mit Kritzelaffinität ein Lächeln ins Gemüt zaubert.

Der Elefant hat sich jedenfalls in ein paar Herzken geradelt und is auch eins meiner Lieblingsmotive. Die grauen Rüsselträger sind zwar Herdentiere, aber ich denke ich kann die Dumbo-Gang doch guten Gewissens für euch trennen :-D

Hach. Jetzt bin ich ganz aufgeregt!
Ich hoffe die grauen Hintern finden ein schönes Zuhause!