Umwelt

Allet im grünen Bereich!

Als Frischluftliebhabertante isset mir wichtig, datt die Luft auch frisch bleibt. Der Gedanke der Nachhaltigkeit sollte in allen unseren Köppen sein, darum gibbet hier auch nur ausgesuchte Partner. Transparenz ist wichtig, hier also ein kleiner Einblick. Wer Fragen hat, kann sich gern melden.


margreff-01

Mit Margreff habe ich eine Druckerei, mit der ich allet persönlich abwickeln kann.
Die Druckschmiede ist quasi bei mir umme Ecke, im günen Essener Süden und bietet wirklich einen individuellen Service mit top persönlicher Beratung. Auch immernoch wenn man mehr als das gewöhnliche Maß an Fragen stellt :-D! „Support your Local … Gemüsefritze, Fahrradschrauber, … Druckerei „.

„Als FSC® zertifiziertes Unternehmen (FSC®-C019692) verwenden wir mit Vorliebe Materialien aus verantwortungsvoller Waldwirtschaft. Damit unterstützen wir eine umwelt- und sozialverträgliche Bewirtschaftung der Wälder weltweit. Seit Juli 2008 sind wir als eines der ersten Medienunternehmen in Deutschland von ClimatePartner für die klimaneutrale Medienproduktion zertifiziert worden und seit 2012 sind wir zertifiziert nach PEFC („Programme for the Endorsement of Forest Certification Schemes“, zu Deutsch: ein „Programm für die Anerkennung von Waldzertifizierungssystemen“). Außerdem arbeiten wir in unserem Unternehmen nach ökologisch anspruchvollen Richtlinien und ausschließlich mit zertifizierten Entsorgungs- – Fachbetrieben zusammen.“

 


metapaper-01

Von Metapaper is dat Papier der Wahl. Stuttgart ist zwar nicht umme Ecke, aber Metapaper hat auch in Essen fröhliches Personal rumflitzen, datt auch noch Radsport- und Bloginteressiert ist. Und wenn Margreff schon mit dem Papier arbeitet, dann kann dat auch nicht verkehrt sein. Wir haben trotzdem noch ein Date gemacht, um über Papier zu plaudern und natürlich datt schönste für euch und mich zu finden … klingt trocken, war et aber garnicht. Dat is dat schöne, wenn man Geschäfte im richtigen Leben macht: Da gibbet immer dolle Überraschungen!

„Die Produktion von Papier benötigt Ressourcen, insbesondere den Einsatz von Holz, Energie und CO2. Wir wollen in allen drei Bereichen die Messlatte für nachhaltiges ökologisches Handeln sein. Aber auch in sozialer und ökonomischer Hinsicht wollen wir mit gutem Beispiel vorangehen. Deshalb:
– stammen alle unsere Papiere aus nachhaltiger Forstwirtschaft und sind FSC®- und PEFC- zertifiziert bzw. sind zu 100% recycled
– werden unsere Papiere bereits heute zu 63,18 % mit regenerativen Energien hergestellt
– arbeiten wir von der Kaffeemaschine bis zu den Servern nur mit echtem Ökostrom
– sind alle unsere Produkte klimaneutral
– arbeiten wir mit Click for Climate an weiteren realen CO2 reduzierenden Projekten
– verzichten wir auf die Zusammenarbeit mit nicht-zertifizierten Papierfabriken
– sind unsere Preise zu 100% transparent und für jeden gleich günstig“